Zeit & Persönlichkeit

Memento. Oder: Was wäre, wenn die Zeit rückwärts liefe?
Zeit & Persönlichkeit · 02. März 2021
Es gab eine Zeit, da habe ich viele Stunden im Kino verbracht, nicht nur beruflich. Das war eine schöne Zeit. In bleibender Erinnerung ist mir der Film ‚Memento‘ geblieben. Und die Idee, was passieren würde, wenn das Leben rückwärts liefe. Das wäre ein ganz schönes Durcheinander und sehr rätselhaft, wie der Film selbst auch. Und der funktioniert doch wie ein ‚memory tag‘, auch im Nachhinein ist man noch lange damit beschäftigt, das Knäuel der Ereignisse zu entwirren. Die...
Alles fließt. Oder: In welche Richtung läuft‘s denn eigentlich?
Zeit & Persönlichkeit · 04. Januar 2021
Weihnachtsbesuch bei den Eltern. Wenn die Zeit langsam fließt, die Tage so lang wie die Nächte sind, und wenn alles einen geregelten Ablauf hat – ist es Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit ist. Ich stöbere im Bücherregal und finde einen Pionier der Persönlichkeitsentwicklung: Dale Carnegie. Vieles was danach geschrieben wurde, ist von ihm hier schon formuliert. Seine Kernaussagen, die schon damals gültig waren, sind auch heute noch aktuell: "Forget yourself; do things for others"...

Wie halte ich die Zeit an? Oder: Die Kunst des aktiven Nicht-Handelns
Zeit & Persönlichkeit · 31. Dezember 2020
Ich liebe diese Zeit „Zwischen den Jahren“: Diese schwebende Zeit, die sich wie angehaltene Zeit anfühlt. So als wenn man den Atem anhält und hofft, man hielte es ewig aus. Diese Momente scheinen losgelöst von Raum und Zeit, sie gehören nicht mehr zum Alten - aber auch noch nicht zum Neuen. Sie schweben dazwischen: ein Anhalten, ein Innehalten, bevor wir aufgeben und es weitergeht. Aber wie könnten wir diese Momente festhalten, dauerhaft machen, wie diesen Zustand kultivieren?
Zeit für einen Kurswechsel. Oder: Wie erkenne ich den richtigen Zeitpunkt?
Zeit & Persönlichkeit · 23. Dezember 2020
Wir sind in der Blüte des Winters. Dieses Jahr wird es gefühlt ein besonders langer werden. Der Gedanke an die kommenden Monate fühlt sich auch bei milder Außentemperatur eisig an. Am Horizont allerorts eine unsichere Zukunft: finanzielle Sorgen, der gesundheitliche Ausblick, berufliche Aussichten - die ganze Welt aus dem Lot. Wie wird es weitergehen? In diesen Tagen? Was?