Status & Position

Netzersatzanlage. Oder: Was passiert, wenn der Strom ausfällt?
Status & Position · 18. Mai 2021
Unser Verstand ist sehr hilfreich. Er unterstützt uns im Alltag, denn er beurteilt Situationen, berechnet Wahrscheinlichkeiten, schätzt Risiken ein, sucht nach Vor- und Nachteilen und trifft Entscheidungen. Darin ist er richtig gut: eins nach der anderen abzuwägen, der Prototyp eines linearen Prozessors. Das macht ihn berechenbar und zuverlässig, wenn auch hin und wieder etwas schwerfällig. Flexibilität, Kreativität, Visionen, Emotionen sind nicht seine Stärken. In Sachen Urteil,...
Überholmanöver eingeleitet. Oder: Was ist im toten Winkel?
Status & Position · 05. Mai 2021
Auf der Autobahn des Lebens, wenn wir die Reisegeschwindigkeit mit Übersicht und Kontrolle über die Situation maximal austariert haben, dann kommen wir ganz gut voran. Im Cockpit des Lebens haben wir den Überblick. Unser Weg ist vor uns wie auf dem Display der Navigation ausgerollt. Die Planung steht, die Route ist berechnet eingegeben und wir, als Fahrer, haben das Lenkrad in der Hand. Aber haben wir das wirklich? Oder hat der Autopilot inzwischen das Steuer übernommen? Was ist, wenn uns...

Im Portraitmodus. Oder: Wie stelle ich die Linse weit?
Status & Position · 14. April 2021
Wenn wir im Portraitmodus im Leben unterwegs sind, dann haben wir uns im Vordergrund scharf gestellt. Die Welt um uns herum wird zum unscharfen Hintergrund. Wir nehmen alles aus der 100% Ich-Perspektive, dem reinen Ego, wahr. Das hat den Vorteil, dass nach vorne raus alles klar und deutlich ist, der Fokus ist ausgerichtet. Doch was ist außerhalb der Blickrichtung? An den Rändern wird es unscharf, da verlieren die Dinge ihre Wichtigkeit, geraten aus dem Blickfeld, werden irrelevant, auch für...
Wer hat die Oberhand? Oder: Der Kampf um Status.
Status & Position · 09. März 2021
„Mama, was heißt kompensieren?" - Ah, da kann man doch gleich das Nützliche mit dem Praktischen verbinden und eine kleine Erziehungseinheit einschieben: „Also, mein Kind: Wenn man eigentlich unzufrieden ist und unnütze Dinge im Internet bestellt oder auf Netflix Serien schaut, wenn man eigentlich Hausaufgaben machen sollte …“ – „Oder immer arbeitet.“ Lektion verstanden. Meine Tochter hat das Spiel um den sozialen Status intuitiv erkannt und die Gelegenheit genutzt, ihre...