Plan B

Ist denn schon Krieg? Oder: Keiner hat’s gemerkt …
Plan B · 27. Juli 2021
Früher hieß es: Was wäre, wenn Krieg ist und keiner ginge hin? Aber was wäre, wenn Krieg ist und keiner es merkte? Aber wie sollte das denn gehen? Wenn Krieg wäre, dann würden wir es doch alle erfahren und merken. Aber was ist, wenn der Krieg längst ausgebrochen wäre, wenn wir längst nicht mehr Herr oder Frau der Lage wären? Wenn der Feind längst bei uns im Bett läge, wir es aber nicht merkten? Das könnte mir nicht passieren. Ich würde auf alle Fälle merken, wenn mir so etwas...
Veränderung ist möglich Oder: Wie nehme ich mich selbst mit?
Plan B · 11. Mai 2021
Woran erkennen wir den richtigen Zeitpunkt für Veränderung? In der Krise ist es zu spät. Starten bevor alles begonnen hat? Das wäre wohl aktionistisch. Dann doch den dritten Weg: Change ist immer da. Klingt gut. Macht Sinn. Her mit dem Change-Prozess. Bin flexibel und gehe mit gutem Beispiel voran. Los geht’s, eine Challenge sozusagen - bin motiviert und fange mit der richtigen Haltung an: Ich lass jetzt mal los, schaue zuversichtlich und vertrauensvoll in die Zukunft und starte mit der...

Arbeitest Du noch? Oder: Hast Du schon einen Auftrag?
Plan B · 19. Januar 2021
Def.: Eine Fata Morgana ist keine optische Täuschung oder eine visuelle Wahrnehmung, sondern ein Effekt, ein physikalisches Phänomen, der/das durch die Ablenkung des Lichts bei unterschiedlich temperierten Luftschichten entsteht. WIE SOLL MAN DAS VERSTEHEN? Soll das etwa meinen, dass, wenn es keine Täuschung ist, sondern ein physikalisches Phänomen, es dann realer ist?
Da ist das Ziel! Oder: Was hat das noch mit mir zu tun?
Plan B · 13. Januar 2021
Wie oft haben wir schon Pläne gemacht? TO-DO-Listen, Neujahrsvorsätze, Excel-Listen, Beschwörungen und Versprechungen… Das Planen hat sich gut angefühlt, meistens: mit dem Rauchen und Essen aufzuhören und weniger aufgeregen. Endlich jeden Tag Sport mit guter Laune und das erfüllte Leben zum Greifen nah. Wie war der Start? Wie läuft‘s mit dem Durchhalten? Vieles durchgezogen, manches eingelöst. Und, wie fühlt es sich an?

The Show must go on. Oder: Warum brauche ich einen neuen Plan?
Plan B · 27. November 2020
Kennen Sie Menschen, die immer einen Plan haben? Jedes Mal, wenn man sie trifft, einen neuen? „Was ist denn aus der Idee „Schafe in Neuseeland züchten“ geworden? – Ach, jetzt doch lieber „IT-Spezialist für angehende Fahrschullehrer“. Einerseits eine beeindruckende Fähigkeit sich immer wieder selbst und neu zu erfinden. Eine Fähigkeit, die von Kreativität und Optimismus zeugt, aber auch von Stehaufmännchen-Qualitäten, neudeutsch: Resilienz. Und andererseits? Gibt es auch die...