Klippen & Manöver

Ertappt. Oder: Wann bin ich endlich dran?
Klippen & Manöver · 23. Februar 2021
Zwei Männer in der Supermarktschlange vor mir im Gespräch, deutlich älter und weiser, Nummer 2 und 3 in der Reihe der Wartenden. Der Klassiker aus dem Lautsprecher: „Wir öffnen Kasse 2“. Gelerntes Verhalten: Die von den hinteren Plätzen stürmen an allen vorbei dem Kassenziel und der Freiheit entgegen, pro-aktiv sozusagen. Ich an Platz 4 fühle mich auch direkt angesprochen das gelebte Recht auszuüben. Zögere maximal einen Sekunden-Augenschlag um zu prüfen, ob Nummer 3 mein Recht...
Links? Rechts? Oder: Wo geht es lang?
Klippen & Manöver · 19. Februar 2021
Es gehört zu den Rätseln der Menschheit, warum das Glas, das vor uns steht, entweder bis zum Rand gefüllt ist, wir einen kräftigen Schluck nehmen und es praktisch beim Abstellen schon wieder wie von Zauberhand bis zur Oberkante gefüllt ist. Oder, ob es schon nach dem ersten Schluck praktisch leer ist. Wie kann das sein? Gehört es in die Kategorie: Ungerechtigkeit des Daseins oder handelt es sich – wie die Fata Morgana – um ein physikalisches Phänomen? Oder aber, ist es die...